Absen: Erfolgreiche ISE 2017

Absen blickt auf eine erfolgreiche dritte Beteiligung an der ISE zurück.



Der 'Hands-on'-Stand des Unternehmens erwies sich als großer Publikumsmagnet.

Unter den auf der ISE präsentierten Absen-Produkten traf die Baureihe HDV auf ein besonders positives Echo. Die Design-LED-Anzeige Absen HDV 1.6 für einen Allround-Einsatz wurde erstmals auf der Messe gezeigt und überzeugte die Jury der ISE, die ihr den begehrten Preis 'Best of Show' verlieh.

 

Absen-Stand auf der ISE 2017
Absen-Stand auf der ISE 2017

 



Das Feedback der Besucher an Absens stark frequentiertem Stand fiel für alle gezeigten Produkte sehr positiv aus. Der erst im letzten Jahr eingeführte Absen M2.9 entpuppte sich als Besuchermagnet. Der M2.9 zählte zu den Finalisten in der Kategorie Technology for Entertainment/Live (Video) der InAVation Awards 2017.

Absens Vertriebspartner im UK, PSCo, bestätigte einen Großauftrag für den M2.9 über 880 Anzeigen bzw. 220 Quadratmeter. Der Auftrag ist ein Beleg für die Kundennachfrage und eine beschleunigte Auftragserfüllung. PSCo bestellte weiterhin je 50 Quadratmeter Absen N2, N4 sowie des jüngsten Vertreters der Reihe, der N4 Anzeigen für Innenräume.

 

Nacho Perez, stellvertretender Geschäftsführer Absen Europe:

"Das Jahr verlief bereits sehr erfolgreich, wie freuen uns daher ganz besonders, auf der diesjährigen ISE fantastische, innovative Neuheiten vorstellen zu können. Das Feedback auf unsere Produkte mit Preisen und Finalplätzen sowie seitens von Stamm- und Neukunden war überwältigend.

Unser Stand war von der Eröffnung der Messe an stark frequentiert, und wir konnten zahlreiche interessante Gespräche führen. Es sieht nach einem erneuten Rekordjahr aus, wir werden unser Möglichstes dazu beitragen!"