Alcons Demo Day

Am 17. März 2017 veranstalten Alcons Audio und LichtWerk einen Alcons Demo Day im ewerk Berlin.



 

Der Schwerpunkt der Präsentation und Listening-Sessions wird auf Alcons' neuestem Pro-Ribbon Line-Array-System LR18 liegen. Auch einige weitere Systeme des niederländischen Premium-Herstellers können vor Ort erlebt werden. Kompetente Ansprechpartner führen in das System sowie in die Pro-Ribbon-Technologie ein und stehen während der gesamten Zeit für Fragen zur Verfügung.

 

"LichtWerk Veranstaltungstechnik war eines der ersten Unternehmen auf dem deutschen Markt, das sich vor 14 Jahren für ein Alcons-Audio-System entschieden hat. Schon auf dem Museumsinsel-Festival 2003 bot LichtWerk für unsere Prototypen eine Platform", erläutert Tom Back, Geschäftsführer von Alcons Audio.

"Insofern freut es uns ganz besonders, nun einen Demo Day gemeinsam mit diesem wichtigen Partner in Berlin durchführen zu können."

 

LR18 verfügt über Alcons' mehrfach patentierte Bändchentreiber-Technologie für Mittel-und Hochtonfrequenzen, mit der eine ultraschnelle Impulsantwort mit bis zu 90% weniger Verzerrung erreicht wird.

 

Das neue Pro-Ribbon Line-Array-System LR18 von Alcons
Das neue Pro-Ribbon Line-Array-System LR18 von Alcons

 

Dadurch bietet das LR18 eine völlig intuitive lineare Wiedergabe mit hervorragender Sprachverständlichkeit und unkomprimierter, identischer Tonbalance bei jedem Schalldruckpegel.

 

Alcons Demo Day in Berlin

  • Termin: 17. März 2017, 13-18 Uhr
  • Ort: ewerk Berlin, Mauerstrasse 79, 10117 Berlin
  • Um Anmeldung per Mail bis zum 15. März 2017 wird gebeten.
  • Für das leibliche Wohl ist gesorgt.