contour ganz neu in Obereschbach

Die contour Veranstaltungsservice GmbH bezieht einen großzügigen Neubau im Raum Bergisch Gladbach.

 

Mitte November 2017 hat der technische Eventdienstleister contour seinen neuen Firmensitz im Gewerbegebiet Obereschbach bezogen. Der Neubau wurde 18 Monate geplant und in zehn Monaten gebaut.

 

contour Veranstaltungsservice ist umgezogen

Jetzt im imponierenden neuen Haus: die contour Veranstaltungsservice GmbH.

 

Das Haus ist komplett auf die organisatorischen und logistischen Bedürfnisse von contour zugeschnitten und die zentrale Voraussetzung dafür, den Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden.

Das neue Büro bietet viel Platz für alle kreativen und planerischen Prozesse des Unternehmens und ist zudem mit hochmoderner Medien- und IT-Technik ausgestattet. Großzügige Sanitär- und Sozialräume bieten Raum für entspannte Pausen und Erholung.

Durch den Bezug der neuen Firmenhalle hat der Full-Service-Dienstleister seine logistischen Prozesse weiter optimiert. Die angeschlossene Lagerhalle wurde mit sechs Ladetoren, teils mit Überladebrücken, Hubtisch oder ebenerdigen Ein- Ausfahrten gebaut, um alle gängigen Fahrzeuge und Ladehöhen sicher, schnell und leicht umzuschlagen.

Die Lagertechnik wurde komplett neu strukturiert und verfügt unter anderem über eine 22 Meter lange QS-Station mit bis zu 16 Arbeitsplätzen, zwei separate Werkstätten und eine eigene Motorenprüfstation. Im Lager mit über 2.000 qm Lagerfläche sind große Bereiche zur Vor - und Nachbereitung vorgesehen.

 

Die Probenhalle

Eine weitere Ergänzung ist die integrierte knapp 200 qm  große Probenhalle. Hier können in komplett schwarzer Umgebung Produktions- und Tourvorbereitung, Schulungen, Seminare, Fotoshootings, Vorführungen und kleine Veranstaltungen umgesetzt werden.

Die ebenerdige Beschickung aus dem Lagerbereich und die kurzen Wege zu den Werkstätten und zum Büro lassen hier kaum Wünsche offen. Der feste Rigging-Einbau umfasst bis zu 16 Motoren inklusive Lastmesszellen, moderner Steuerung und kann bis zu sechs Tonnen Dachlast aufnehmen.

Zudem punktet die Halle mit einem eigenen Eingang sowie separaten Sanitärbereichen und Parkplätzen und kann somit jederzeit unabhängig genutzt werden.

 

Lesen Sie auch: