crowdbeamer bei AED | Die Referenz
Skip to main content

crowdbeamer bei AED

Mit dem crowdbeamer spielt man seine Präsentation auf den Beamer und auch auf die Rechner seines Publikums. Jetzt bei AED im Vertrieb.
 

Die AED group wurde offizieller Vertriebspartner von crowdbeamer für Deutschland und die Benelux-Länder. Hersteller von crowdbeamer ist ein belgisches Start-up.

 

Jetzt bei AED zu haben: der crowdbeamer aus Belgien.

 

Der crowdbeamer überträgt Präsentationen und Bilder direkt auf die Laptops, Tablets und Smartphones des Publikums oder der Teilnehmer. Dabei kann jeder Teilnehmer kann individuell entscheiden, welchen Content er erfassen will.

Anschließend lassen sich Anmerkungen hinzufügen, Textpassagen markieren und Tags anhängen. Außerdem können Bibliotheken mit persönlichen Daten angelegt werden, die dann in der Cloud, in Evernote oder Microsoft OneNote gesichert werden können.

 

Wie das funktioniert, zeigt das folgende Video:

 

 

Mit seiner integrierten WLAN-Funktion und den Möglichkeiten für einen Akku-Betrieb ist der crowdbeamer überall einsetzbar – also auch bei Meetings und Diskussionsrunden, die außerhalb einer klassischen Tagungsumgebung stattfinden. Das Gerät ist ab etwa 1.000 Euro zu haben und steht bei AED auch zur Vermietung bereit.