CT beim Automobil-Salon | Die Referenz
Skip to main content

CT beim Automobil-Salon

Creative Technology lieferte auf dem 86. Genfer Automobil-Salon Medienlösungen für sechs führende Marken.
 

Auf dem kürzlich zu Ende gegangenen 86. Genfer Automobil-Salon versammelten sich die weltweit führenden Automobilhersteller zur einzigen jährlich im Frühjahr stattfindenden europäischen Automobilmesse. Mit über 687.000 Besuchern ist der zehntägige Genfer Salon einer der größten Automobil-Events der Welt.

 


Creative Technology war in Genf mit Teams aus Deutschland und Großbritannien vor Ort. (Foto: aadhoc-media!, Thomas Rohwedder)

 

Mit seinen Teams aus Deutschland und Großbritannien lieferte Creative Technology Medienlösungen für Jaguar, Land Rover, Ford, Volkswagen, Nissan und Chevrolet. Insgesamt waren rund 500 Quadratmeter LED-Wände mit Pixelabständen von 3,5 bis 18 Millimetern im Einsatz. Für die Messe und die Pressekonferenzen war CT auch für das Sounddesign verantwortlich und setzte Equipment von MeyerSound, d&b und Shure Axient ein.

 


Insgesamt rund 500 Quadratmeter LED-Wände an sechs Messeständen: Creative Technology lieferte die Medienlösungen für Jaguar, Land Rover, Ford, Volkswagen, Nissan und Chevrolet. (Foto: aadhoc-media!, Thomas Rohwedder)

 

Neben Audio- und Video-Lösungen deckte CT für seine internationalen Kunden die gesamte Bandbreite seines Dienstleistungsportfolios ab. Von der Planung, Koordination und Realisierung von Video, Audio und Licht betreuten die Teams auch Kameratechnik und Medienanwendungen, wie beispielsweise die eigens für Chevrolet entwickelte Selfie-App, mit der man in sozialen Netzwerken und der LED-Wand interagieren konnte.

 

"Wir feierten dieses Jahr eine großartige Messe," erklärte Salon-Präsident Maurice Turrettini.

"Die Stände waren schöner denn je und bis ins letzte Detail gepflegt, die Neuheiten sehr zahlreich und die Besucher ließen nicht auf sich warten."

 

Der 87. Internationale Automobil-Salon wird vom 9. – 19. März 2017 stattfinden.