Das Soundsystem-Seminar 2017

Vier Tage Ende Juni mit Merlijn van Veen bei Wilhelm & Willhalm zum Thema Technologie und Kalibrierung von Soundsystemen.


 

Das Level 1-Seminar von Merlijn van Veen soll den "Mythos" von Soundsystemen auflösen. Behandelt werden die physikalischen Besonderheiten unabhängig von Art und Hersteller der Lautsprechersysteme.

Mit Hilfe von zweikanaligen FFT-Analyzern wie SIM3, SMAART V7 oder  SysTune sollen Soundsystem-Designs planmäßig reproduziert werden können. Die gesamte Signalkette - von der Quelle bis zum Hörer - wird unter Berücksichtigung von akustischen, elektronischen und psychoakustischen Gesichtspunkten behandelt.

Dem Teilnehmer wird vermittelt, wie er mit den erlernten Kenntnissen in der Praxis seine Soundsystem-Designs optimiert.

 

Jetzt richtig lernen: die physikalischen Besonderheiten von Lautsprechersystemen

 

Der Dozent

Merlijn van Veen, geboren am 05. April 1978, hat nach der Highschool am königlichen Konservatorium in Den Haag vier Jahre Studiorecording und Jazz Piano studiert.

Nach seinem Studuim hat er vier Jahre für die Niederländische Broadcast Company NEP gearbeitet. Er war dort unter anderm als Toningenieur für einige reality TV shows wie BIG BROTHER und THE BUS zuständig.

Anschließend war er zehn Jahre für Harlekijn Holland, der Firma von Herman van Veen tätig. Hier war er für den kompletten Live Sound verantwortlich.

In dieser Zeit hat Merlijn etwa 150 Shows sowohl in- als auch outdoor gemischt. Er hatte währenddessen das Privileg mit national und internationalen Künstlern in etablierten Venues mit unterschiedlichsten akustischen Herausforderungen zu arbeiten.

Ein besonderes Talent entwickelte er, Musik möglichst natürlich zu verstärken. Insbesondere die menschliche Stimme, klassische Instrumente wie Violine, Flügel, und akustische Gitarre.

Während seiner Tätigkeit als Toningenieur entdeckte Merlijn zunehmend seine Leidenschaft für Soundsysteme. Durch kontinuierliches Selbststudium und der Teilnahme an Seminaren von Bob "606" McCarthy und Mauricio Magu Ramirez, gehört er nun zu einem kleinen Kreis niederländischer Toningenieure mit fundiertem Wissen über die physikalischen Hintergründe zum Thema Sound.

Merlijn ist Mitglied der AES, für die er weltweit Präsentationen abhält. Zudem ist er Moderator im "test & messurement" board vom ProSoundWeb LAB Forum.

 

Der Termin

Wann: 26. bis 29.06.2017, 9:00 bis 18:00 Uhr
Wo: Wilhelm & Willhalm, Aschheim bei München
Kursgebühr: 580.-€ zzgl. Mwst. inkl. Mittagessen und Getränken
Seminarsprache: deutsch

Für die Teilnahme am Seminar wird dem Trainingsteilnehmer ein Zertifikat ausgestellt.

 

Weitere Infos und Anmeldung

www.wwvt.de/de/schulungen