Dominique Klar bei Jazzunique

Jazzunique verstärkt mit Dominique Klar das Key Account Management Team für den Kunden Merck.


 

Die Frankfurter Agentur für Erlebniskommunikation baut ihre Expertise im Bereich der Live-Kommunikation noch weiter aus. Dominique Klar ist als Key Account Managerin ab sofort zentrale Ansprechpartnerin für die zahlreichen Projekte des Kunden Merck.

 

Jetzt ist sie Key Account Managerin für Merck bei Jazzunique: Dominique Klar (Foto: JAZZUNIQUE)
Jetzt ist sie Key Account Managerin für Merck bei Jazzunique: Dominique Klar (Foto: JAZZUNIQUE).

 

Bereits vor der einjährigen Elternzeit mit ihrer Tochter war die Wahl-Offenbacherin drei Jahre als Senior Project Managerin für die Agentur tätig und betreute dabei mehrere Projekte des Wissenschafts- und Technologieunternehmens. Unter anderem war sie hauptverantwortlich für die mit einem goldenen Famab Award und dem BEA Award ausgezeichnete Hall of Fame der deutschen Forschung 2015 – ein Kooperationsprojekt von Merck und dem Manager Magazin.

Dominique Klar hat über 15 Jahre Erfahrung im Event- und Incentive-Bereich und betreute weltweit Großprojekte für verschiedene Agenturen. Als Key Account Managerin bei Jazzunique wird sie neben der Steuerung der Projektteams die Qualitätssicherung und Budgetverantwortung sämtlicher Projekte des internationalen Konzerns mit Sitz in Darmstadt übernehmen.

 

"Ich freue mich sehr über die neue Herausforderung – vor allem im Bezug auf die vielen spannenden Großprojekte, die uns gemeinsam mit Merck im kommenden Jahr erwarten", sagt Dominique Klar.

 

"Dank ihrer langjährigen Erfahrung im operativen Bereich weiß Dominique Klar genau, worauf es unserem bedeutenden Kunden Merck ankommt. Sie kennt die Strukturen unserer Agentur sehr gut und weiß deshalb exakt, wo es Optimierungs- und Handlungsbedarf gibt.

Das gesamte Team war begeistert darüber, ein bekanntes Gesicht in dieser wichtigen Position begrüßen zu dürfen", so Jesper Götsch, Managing Partner, über die neu geschaffene Position.

 

Lesen Sie auch: