Fohhn in Frankfurt 2017

Auf einem neuen Stand zeigt Fohhn neue Beam-Steering-Systeme und mehr auf der Prolight + Sound 2017.


 

Die Fohhn Audio AG stellt in Frankfurt die nächste Generation von Beam-Steering-Systemen und Class-D-Endstufen sowie Audiolösungen der neuen Media-Series vor.

Unter dem Motto "The World of Fohhn" wird das komplette Angebot in Szene gesetzt: vom kleinsten Adapter bis hin zum größten Lautsprecher. Der Messestand präsentiert sowohl neue als auch bewährte Produkte wie Exponate in einer Ausstellung.

 

Mit neuem Stand in Halle 3.1: Fohhn auf der Prolight + Sound 2017
Mit neuem Stand in Halle 3.1: Fohhn auf der Prolight + Sound 2017.

 

Besucher werden zudem mittels Schaukästen und Medienstelen über neueste Entwicklungen informiert. Ein thematisches Highlight ist das digitale Update der preisgekrönten Linea-Focus-Produkte: Die neueste Generation der Fohhn-Beam-Steering-Systeme verfügt standardmäßig über digitale AES/EBU- und Fohhn-AIREA-Signaleingänge. Die Systeme sind auch erhältlich mit digitalen Signaleingängen – wahlweise für DANTE oder Optocore – und analogen Signaleingängen.

Die gleichen digitalen und analogen Eingangsoptionen bieten auch die brandneuen Verstärker der DI-Serie: Die leistungsfähigen DSP-Endstufen zeichnen sich unter anderem durch eine extrem hohe Peak-Leistungsdauer und ein modernes, einzigartiges Front-Design aus.

Eine weitere Messeneuheit ist die Media-Serie: Die perfekt abgestimmten, zweikanaligen Audiosysteme lassen sich beispielsweise optimal in Medienstelen integrieren und sorgen für eine optimierte Sprachverständlichkeit bei Webkonferenzen und eine einwandfreie Wiedergabe von hochwertigem Medienton.

 

Fohhn auf der Prolight + Sound 2017

Halle 3.1, F81