Lernen bei Wilhelm & Willhalm

Zwei Seminare in Aschheim zum Thema Shure Axient Digital und Audio-Netzwerken mit Dante am 20. und 21. November 2017.

 

Shure Axient Digital Workshop

 


Die Firma Wilhelm & Willhalm hat kürzlich auf die neue Axient Digtial-Funkmikrofon-Serie gewechselt und bietet nun einen Kurs zur Bedienung und Konfiguration des neuen Drahtlossystems an.
Axient Digital ist laut WWVT die innovativste drahtlose Audiotechnologie weltweit und wurde von Grund auf neu konzipiert, um den Anforderungen aller professionellen Produktionen gerecht zu werden, bei denen ein reibungsloser Ablauf unabdingbar ist.

Nach Besuch des Seminars sollen die Teilnehmer zukünftig in der Lage sein, selbstständig mit den neuen Sendestrecken umzugehen und diese bedienen zu können. Dafür werden zunächst die Grundlagen der Hochfrequenztechnik behandelt.

Anschließend wird mit Hilfe der Wireless Workbench-Software in Verbindung mit dem Axient Spectrum-Manager eine Frequenzkoordination für Großveranstaltungen simuliert. Auf Grund des ständigen Wandels des nutzbaren Spektrums wird natürlich auch auf die aktuelle Frequenzsituation eingegangen.

Das gesamte Seminar zeichnet sich durch einen hohen Praxisanteil aus, um den sicheren Umgang mit Axient Digital zu üben und das System später selbstständig planen, konfigurieren und in Betrieb nehmen zu können.

Der Referent Marcel Krepp von Shure Distribution Deutschland kennt sich aus mit UHF- und Netzwerktechnik und vermittelt seit mehreren Jahren komplexe Technik in leicht zu verstehenden Schulungseinheiten.

 

Termin: 20. November 2017
Voraussetzung: Erfahrung in der UHF Technik
Teilnahmekosten: 45,00 € pro Teilnehmer
Leistung: Kaffee und Softgetränke und ein Mittagessen während der Schulung.

Schulungsort: Wilhelm & Willhalm event technology
Theodor-Fontane-Straße 9
85609 Aschheim

 

Marcel Krepp von Shure Distribution Deutschland kommt nach Aschheim bei München, um bei Wilhelm & Willhalm über Axient Digital und Dante-Netzwerke aufzuklären.

 

Audionetzwerke im Veranstaltungsbereich mit Schwerpunkt Dante

Im Anschluss an den ersten Tag rund um Axient Digital beschäftigt sich das zweite Seminar mit dem Aufbau eines digitalen Audionetzwerkes mit Dante. Im Vorfeld werden die Unterschiede von Dante, AVB, Q-LAN, AES 67 und Ravenna übersichtlich dargestellt und abgegrenzt, um zu zeigen, welches Netzwerk für welche Anwendung verwendet werden sollte.

Zudem werden den Teilnehmern die Konfiguration von Dante, dem derzeit meist verwendeten Audionetzwerk, anhand von Axient Digital erklärt und die Anforderungen und Konfigurationseinstellungen an einem Switch erläutert.
Zum Abschluss bekommt jeder Teilnehmer die Aufgabe, ein Netzwerk zu konfigurieren und in Betrieb zu nehmen.

Auch dieses Seminar zeichnet sich durch einen hohen Praxisanteil aus, um den sicheren Umgang mit Dante zu üben und das System später selbstständig planen, konfigurieren und in Betrieb nehmen zu können.

 

Termin: 21. November 2017

Voraussetzungen:
- Laptop mit installiertem Dante Controller (https://www.audinate.com/products/software/dante-controller)
- Wireless Workbench 6.12.2.35 (http://www.shure.eu/support_download/downloads/software-drivers)
- Shure web device discovery (http://www.shure.com/americas/products/software/utilities/shure-web-devi...)

Optional:
- Dante VIA kostenpflichtig (https://www.audinate.com/products/software/dante-via)
Teilnahmekosten: 45,00 € pro Teilnehmer
Leistung: Kaffee und Softgetränke und ein Mittagessen während der Schulung

Ort: Wilhelm & Willhalm event technology
Theodor-Fontane-Straße 9
85609 Aschheim

 

 

Lesen Sie auch: