LK übernimmt fünf Auszubildende

Alle fünf Auszubildenden des Jahrgangs 2017 wurden von LK in die Festanstellung übernommen.

LK aus Essen gibt engagierten und qualifizierten Nachwuchskräften eine langfristige berufliche Perspektive. Die Full-Service-Agentur bildet nicht nur junge Menschen in verschiedensten zukunftsorientierten Berufen im eigenen Betrieb aus, sondern gibt ihnen direkt im Anschluss daran eine Chance für einen Berufseinstieg. In diesem Jahr hat LK alle fünf Auszubildenden, die ihre Berufsausbildung bei LK erfolgreich abgeschlossen haben, in ein Anstellungsverhältnis übernommen.

 

Sie bleiben bei LK: Saskia Koch, Karolin Hess und Pia Schrader (von links)

Sie bleiben bei LK: Saskia Koch, Karolin Hess und Pia Schrader (von links).

 

Saskia Koch hat ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit dem Schwerpunkt Einkauf & Disposition auf 2,5 Jahre verkürzt. Seit Februar 2017 ist die 22-jährige bei LK in der Disposition tätig. An der Schnittstelle zwischen Projektmanagement, Sekretariat und Buchhaltung verantwortet Saskia Koch die Bereiche Personaldisposition, Reiseplanung sowie die Betreuung der Freelancer.

Pia Schrader hat ihre Ausbildung bei LK zur Kauffrau für Büromanagement mit einem Notendurchschnitt von 2,0 absolviert. Die 24-jährige verstärkt seit Juli 2017 das Sekretariat und ist dort sowohl für die Eingangsrechnungen als auch für die Rechnungsstellung verantwortlich. Die gebürtige Essenerin arbeitet unmittelbar mit der Disposition zusammen.

Nach ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation ist Karolin Hess bei LK im Sales-Team für das Marketing zuständig. Zu ihrem Aufgabenportfolio gehören unter anderem das Social-Media-Marketing und die interne und externe Kommunikation.

 

Auch sie wurden übernommen: Simon Dellbeck (links) und Jan-Niklas Naujeck

Auch sie wurden übernommen: Simon Dellbeck (links) und Jan-Niklas Naujeck.

 

Als ausgebildete Fachkraft für Lagerlogistik ist Simon Delbeck seit Juni 2017 bei LK im Lager für den Warenein- und -ausgang, die Lkw-Be- und Entladung sowie die Abwicklung von Retouren zuständig. Der 26-jährige hat seine Ausbildung mit einem Notendurchschnitt von 2,0 bestanden.

Jan-Niklas Naujeck, gelernte Fachkraft für Veranstaltungstechnik, ist seit Juli 2017 bei LK im technischen Projektmanagement tätig. Dort ist der 25-jährige für die Ausführungsplanung, die Erstellung von CAD-Zeichnungen und die Ressourcenplanung verantwortlich.