MegaPointe bei HB in Neunkirchen

Heino Beck und Jens Spallek von HB Veranstaltungstechnik haben in den neuen MegaPointe von Robe investiert.

Ab sofort steht im saarländischen Neunkirchen bei HB Veranstaltungstechnik eine größere Stückzahl von Robes neuer Hybridlampe MegaPOINTE bereit.

„Wir sind schon seit rund zwei Jahren auf der Suche nach einem Nachfolger für unsere Robin 600E Spots und haben in dieser Zeit auch mehrere Scheinwerfer getestet und verglichen", so Heino Beck und Jens Spallek, die Geschäftsführer von HB Veranstaltungstechnik.

"Allerdings konnte uns kein Modell in Bezug auf die von uns geforderte Symbiose aus Wirtschaftlichkeit, Vielseitigkeit und Marktakzeptanz überzeugen."

 

Bei HB macht er Licht: Der neue Mega-Pointe von Robe

Bei HB macht er Licht: Der neue Mega-Pointe von Robe.

 

"Als Robe dann am 5. September 2017 den Mega-Pointe weltweit launchte, war für uns beide sehr schnell klar, dass dies unsere Lampe sein wird", so die beiden weiter. "Die technischen Daten sind mehr als top, die Umsetzung ist MEGA. Nachdem wir den Scheinwerfer dann am 20.09.2017 in Ismaning live gesehen hatten, waren wir überzeugt, den richtigen Schritt in die Zukunft gemacht zu haben.

Alleine die Effekte sind schon ein hervorragender Grund für die Investition, aber was der Scheinwerfer auch in der Projektionsqualität abliefert, macht ihn auf dem Markt herausragend. Da bei unseren Kaufentscheidungen aber auch immer wieder das Handling eine große Rolle spielt, war auch das Gewicht von lediglich 22 kg ein nicht unbedeutendes Kriterium. Die endgültige Entscheidung ist dann auf den MEGA-Pointe mit Lumen-Radio-Wireless-DMX gefallen.“

 

www.hb-veranstaltungstechnik.de