MONACOR mit Dante auf der ISE

Als Weltpremiere zeigt MONACOR auf der ISE 2017 Lautsprecher mit Dante-Schnittstelle und Stromversorgung via Power over Ethernet.


 

Mit der neuen DT-Serie von MONACOR sind Audio-Over-IP-Lösungen mit Dante-Schnittstellen jetzt komfortabel und preislich attraktiv zu realisieren. Der neue Lautsprecher WALL-05DT für die Festinstallation in Shops, Hotels, der Gastronomie, in Schulen oder Indoor-Sportstätten kommt im klassischen Design und mit modernstem Innenleben und soll auch noch sehr gut klingen.

Der MONACOR WALL-05DT ist ein kompakter Aktivlautsprecher mit integriertem Dante-Modul und einem leistungsstarken DSP. Der kann über die eingeführte Software DSP-Control angesprochen werden.

 

 

Das Verstärkermodul des WALL-05DT stellt für Hoch- und Tiefton 20 Watt Leistung bereit. Dank der Stromversorgung mittels Power-over-Ethernet kann man hier von einer echten Plug-and-Play-Lösung sprechen.

 

MONACOR WALL-05DT: Dank Dante vielseitig ansteuerbar

MONACOR WALL-05DT: Dank Dante vielseitig ansteuerbar.

 

Die weiße Lautsprecherbox misst 163 x 252 x 165 mm und wird mit einem schwenk- und neigbaren Montagebügel ausgeliefert. Neben dem Dante-Netzwerk-Anschluss ist auch ein Durchschleif-Ausgang vorhanden. Ergänzend zur PoE-Stromversorgung gibt es auch eine Buchse für eine 12-Volt-Stromversorgung.

 

Der Dante-Verstärker

Zudem präsentiert MONACOR mit dem PA-900DT eine Dante-Variante des Bestsellers PA-900, einen Mono-Mischverstärker mit 120 Watt für 100-Volt- und Niederohm-Lautsprecher.

 

Unverbindliche Preisempfehlungen inkl. MwSt.

  • MONACOR WALL-05DT: 379,- Euro
  • MONACOR PA-900DT: 579,- Euro

 


MONACOR auf der ISE

Halle 7, V220