Preworks mit deutschen Büro

Mit der Eröffnung des neuen Vertriebsbüros in Frankfurt setzt die Preworks GmbH ihren Wachstumskurs fort.


 

Am 1. Juli 2016 wurde das neue Preworks-Büro in der Nähe des Frankfurter Flughafens in Betrieb genommen. Neben der Zentrale in Stainz bei Graz ist der international tätige Vertrieb für die Marke High End Systems jetzt auch dauerhaft in Deutschlands präsent.

Mit der Eröffnung des Standortes hat Preworks den nächsten, logischen Schritt vollzogen, um künftig noch näher an seinen Kunden in Deutschland zu sein und diese optimal betreuen zu können.

 

Sie arbeiten eng zusammen (von links): Preworks-Vertriebsleiter Markus Komertzky, Andreas Reinbacher und Frank Schiff.
Sie arbeiten eng zusammen (von links): Preworks-Vertriebsleiter Markus Komertzky, Andreas Reinbacher und Frank Schiff.

 

In den neuen Räumlichkeiten werden in Zukunft auch monatliche HOG 4-Trainings und Seminare in Sachen "Digital Light" angeboten werden.

 

Frank Schiff, dem als Leiter Vertrieb in der deutschen Preworks-Niederlassung das neue Vertriebsbüro organisatorisch zugeordnet ist, sagt: "Ich freue mich sehr auf die neuen Herausforderungen und werde in meiner neuen Funktion meine bisherigen Erfahrungen und gute Kontakte zu Theaterkunden und Verleihern optimal nutzen können."

 

Frank Schiff ist seit 1989 Vertriebsprofi und war bei Harman/Martin Professional für den Bereich Projektentwicklung im Marktsegment Architektur in Deutschland zuständig. In der Folge übernahm er die Verantwortung für die gesamte Theaterbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH).

 

Preworks CEO Andreas Reinbacher freut sich: "Ich bin sehr stolz, dass ich mit Frank Schiff einen weiteren sehr erfahrenen Mitarbeiter für unser Unternehmen begeistern konnte und freue mich auf viele Projekte, die wir realisieren werden."

 

Die Niederlassung

Preworks Deutschland
Frank Schiff
Gutenbergstraße 5
65830 Kriftel

T: +49 170 285 81 02
M: frank.schiff@preworks.at