Projektoren für Guadeloupe

Creative Studio und Digital Projection bringen Videomapping nach Französisch-Westindien.


 

Creative Studio, ein Event-Unternehmen in Guadeloupe, hat kürzlich Digital Projection als Lieferanten für seine High-Brigthness-Projektoren ausgewählt. Damit sichert es sich seine Position als erster AV-Dienstleister in Französisch-Westindien, der diese Art von Projektion anbieten kann.

In Zusammenarbeit mit Maxoloc kaufte Creative Studio vier E-Vision-Laser 10K-Projektoren von Digital Projection, um die steigende Nachfrage an visuellen Lösungen für Rental-Staging-Events und andere Veranstaltungen zu decken.

Franck Bessol hat über 35 Jahre Erfahrung im audiovisuellen Bereich und gründete Creative Studio im Jahr 2015.

 

Er sagt: "Videomapping existierte in Guadeloupe und Martinique praktisch nicht, und ich wollte der Erste sein, der die High-Brightness-Video-Projektion auf der Insel einführt. Ich bin kein Experte in der Videoprojektionstechnologie, daher musste der richtige Partner gefunden werden.

Dies war eine fundamentale Entscheidung. Im Verlauf der Jahre bot sich mir auf Messen und Live-Events die Möglichkeit, die Qualität von Digital Projections-Lösungen zu entdecken, und das Feedback zu den Produkten und dem Unternehmen war immer ausgezeichnet."

 

Jetzt auch in Französisch-Westindien: Digital Projection Laser-Projektoren mit 10K
Jetzt auch in Französisch-Westindien: Digital Projection Laser-Projektoren mit 10K.

 

"Ich hatte sofort das Gefühl, dass Digital Projection uns zuhörte und unsere Bedürfnisse verstand, auch wenn es nicht um einen besonders großen Vertrag ging. Die Beziehung mit Stéphane Bourdon, meinem Ansprechpartner bei Digital Projection, war immer sehr gut," fügt er hinzu.

"Wir haben uns für E-Vision-Laser 10K-Videoprojektoren entschieden aufgrund ihrer Helligkeit, Kompaktheit und der Tatsache, dass sie perfekt an den lokalen Markt angepasst sind. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Produktes ist ausgezeichnet, und die integrierte Laser-Technologie war ein ebenso entscheidendes Kriterium, da wir uns nicht mehr um den Austausch von Lampen kümmern müssen.

Letztendlich war auch die Tatsache, dass Laser-Projektoren weniger Hitze als herkömmliche Projektoren erzeugen, ein zentraler Aspekt, da wir in einem sehr heißen Umfeld arbeiten. Die Laser-Technologie erspart uns die Produktwartung, und die Garantie für die E-Vision Laser 10K läuft über fünf Jahre, was zusätzlich von der Qualität und Verlässlichkeit des Produktes von Digital Projection zeugt."

  

Jetzt auch in Französisch-Westindien: Digital Projection Laser-Projektoren mit 10K

 

Stéphane Bourdon, der Vertriebsleiter von Digital Projection für Frankreich, Spanien, Portugal, den Balkan und Nordafrika, erklärt: "Wir freuen uns, dass wir von Creative Studio ausgewählt wurden, um gemeinsam ihren Übergang zur Video-Projektion zu meistern. Dank Creative Studio hat Französisch-Westindien nun direkten Zugang zu Projektionen im Großformat."

 

Creative Studio war von der Qualität und den geringen Betriebskosten des E-Vision Laser 10K begeistert. Dieses WUXGA-Produkt aus der Laser-Produktpalette von Digital Projection bietet mit 9.500 ANSI-Lumen und einem Kontrast von 10.000:1 ein hohes Maß an Flexibilität dank des Portrait- und Landschaftsmodus und eines DisplayPorts 1.1a und einer HDBaseT-Konnektivität.

 

Jetzt auch in Französisch-Westindien: Digital Projection Laser-Projektoren mit 10K

 

Creative Studio hat sich seine Investition rasch zunutze gemacht und die Digital Projection Laser-Projektoren für zahlreiche Konzerte und Musicals eingesetzt, da das Unternehmen der exklusive Technikpartner des Palais des sports du Gosier, der 3.000 Personen fasst, ist. Das Unternehmen hat während des Festival "Terre de Blues" auch für ein eindrucksvolles Videomapping am Murat-Gebäude in Marie Galante für die Inselgemeinden und Orange, dem offiziellen Sponsor des Festivals, gesorgt.

 

Franck Bessol erklärt: "Für Murat haben wir zwei Videoprojektoren aufeinander gestellt und uns auf die interne Digital Projection-Software zur Kalibrierung des Bildes auf dem Gebäude verlassen. Der Inhalt kam von einem Modul8-Medienserver und der Madmapper-Software."

 

Nachdem Creative Studio die Vorreiterrolle im Bereich professioneller Licht- und Audiodienste in Französisch-Westindien eingenommen hat, erweiterte die Firma ihr Know-How und ließ die Notwendigkeit eines lokalen AV-Marktes aufkommen und trieb diesen voran.

 

"Wir haben nicht einfach nur Video-Projektoren von Digital Projection gekauft, sondern wir haben in ein Gesamtpaket an Lösungen investiert, mit denen wir ein Komplettangebot bieten können: Flightcases, Anschlüsse, Verkabelung, Unterzug sowie 14 Digital Projection-Zoomobjektive, die es uns erlauben, von überall aus und auf irgendeine Oberfläche zu projizieren," so Franck Bessol.

 

Französisch-Westindien bietet dank seines reichen kulturellen Erbes ein ideales Umfeld für Videomapping, und die Digital Projection-Projektoren helfen Creative Studio dabei, mehr als nur das 3 x 2-Meter-Format anbieten zu können:  Kürzlich setzte das Unternehmen seine Projektoren erfolgreich bei einer eindrucksvollen 10 x 8-Meter-Projektion ein - eine Premiere für das Unternehmen.

 

Glückliches Team: Creative Studio und Digital Projection in Französisch-Westindien
Glückliches Team: Creative Studio und Digital Projection in Französisch-Westindien.

 

Das Lager an visueller Technologie bietet Creative Studio die Möglichkeit, eng mit anderen Anbietern zusammenzuarbeiten, die einen ähnlichen Bedarf an Hochleistungs-Videoprojektion haben und nun Ausrüstung von Creative Studio anmieten können. Zum Beispiel werden die E-Vision Laser-Projektoren derzeit von Formule Teck in Martinique für ein Videomapping bei den Feierlichkeiten des Fort de France Festivals eingesetzt.

Das Feedback, das Creative Studio von seinen Kunden erhielt, ist äußerst positiv und hallt in der Region nach. Die Wintersaison sorgt bei Creative Studio bereits für reichlich Arbeit: Für den 100. Jahrestag des Industriekonzerns Barbotteau wird sämtliches technisches Equipment geliefert, und auch hier kommen natürlich die Digital Projection-Laser-Projektoren zum Einsatz.