Scorpions unterwegs mit Movecat

Andreas Fiekers von satis&fy verbaute 59 Kettenzüge von Movecat für die Scorpions.


 

Für die aktuellen Shows der Scorpions in Lyon, Hamburg, Köln, Berlin, Leipzig und Frankfurt kam jede Menge kinetisches Equipment von Movecat zum Einsatz. Insgesamt wurden 59 Motoren verbaut, davon zehn MC D8+ 1 to., neun MC Eco 1 to. und 40 x MC D8+ 0,5 to.

 

Mit Movecat unterwegs: Die aktuelle Scorpions-Produktion (Foto: Ralph Larmann)
Mit Movecat unterwegs: Die aktuelle Scorpions-Produktion (Foto: Ralph Larmann).

 

satis&fy Live Entertainment & Touring Support in Werne hat die Shows für die Scorpions realisiert und das Movecat-Equipment aus ihrem umfangreichen Mietpark bereitgestellt.

 

Dazu Andreas Fiekers vom "lighting & rigging department – projects" bei satis&fy: "Wir sind mit dem Material sehr zufrieden und konnten damit die Produktionen der Scorpions in Hallen mit jeweils rund 10.000er Kapazitäten optimal betreuen."

 

Eingesetzt wurde das Material für die Positionierung von Beleuchtungs- und Beschallungsequipment sowie die Bewegungen der seitlichen Leitertraversen.
 

Lesen Sie auch: