Sennheiser auf der InfoComm 2017

Auf der InfoComm 2017 in Orlando zeigt Sennheiser sein umfassendes Portfolio an Business-Produkten.


 

Erstmals in den USA zu sehen ist das TeamConnect-WirelessTray-M-Set – eine kompaktere Version der innovativen kabellosen Konferenzlösung für bis zu zwölf Teilnehmer. Ebenso zeigt Sennheiser das Mikrofon Speechline Boundary 114-S DW – ein neues kabelloses Mitglied der SpeechLine-Familie.

In zwei Themenbereichen haben Besucher zudem die Möglichkeit, eine Reihe an Lösungen für Bildungseinrichtungen und für Gotteshäuser zu erleben.

 

"Wir freuen uns, unseren Kunden in den USA die Gelegenheit zu geben, mehr über unser wachsendes 'Sennheiser for Business'-Angebot zu erfahren. Das umfangreiche 360-Grad-Portfolio für Unternehmen umfasst innovative Lösungen für die persönliche Kommunikation, Meetings und Konferenzen, Präsentationen und Besucherführung", so Andy Niemann, Director Business Communication bei Sennheiser.

"Alle vier Bereiche unterliegen einem starken Wandel, ausgelöst durch digitale Technologien, die die Art des Arbeitens, der Zusammenarbeit und des Kundenengagements grundlegend verändern. Damit wird hochqualitative Audioqualität ein entscheidender Faktor für Unternehmen jeder Größe und jeder Branche. Wir sind daher stolz darauf, diese rapide wechselnden Kundenwünsche mit unserem starken Lösungsportfolio nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen."

 

TeamConnect-WirelessTray-M-Set

 

Die kleinere Version: TeamConnect-Wireless-Set-Tray M von Sennheiser.
Die kleinere Version: TeamConnect-Wireless-Set-Tray M von Sennheiser.



 

In diesem Jahr hat Sennheiser sein portables, kabelloses Konferenzsystem TeamConnect Wireless um das TeamConnect-WirelessTray-M-Set ergänzt. Die kompaktere Konfiguration mit zwei statt vier Satelliten ist die perfekte Lösung für Konferenzräume und Konferenzen mit bis zu zwölf Teilnehmern und erlaubt einen exzellenten Klang bei Online-Meetings. Das System bietet eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten für Smartphones, Laptops oder PCs mit Bluetooth, USB oder 3,5-mm-Klinke.

 

SpeechLine Boundary 114-S DW

 

Konferenz ohne Verkabelung: drahtloses SpeechLine-Tischmikrofon SL Boundary 114-S DW.
Konferenz ohne Verkabelung: drahtloses SpeechLine-Tischmikrofon SL Boundary 114-S DW.

 

Sennheisers SpeechLine Boundary 114-S DW erweitert die Fähigkeiten des TeamConnect-Konferenzsystems um eine kabellose Mikrofonlösung. Es kann problemlos in jede Konferenz integriert werden und optimiert die Sprachverständlichkeit, sodass Konferenzteilnehmer nicht länger direkt in das Mikrofon sprechen oder in seiner unmittelbaren Umgebung sitzen müssen.

Das System kann sowohl via USB als auch kabellos geladen werden und ist kompatibel mit der drahtlosen Ladestation CHG 2W von Sennheiser, die zwei Mobilgeräte gleichzeitig laden kann. Das neue Mikrofon liefert eine Kombination aus Leistung, Flexibilität und intuitivem, stressfreiem Setup und Betrieb mit detaillierten Monitoring- und Steuerungsoptionen durch die umfassende Control-Cockpit-Softwaresuite von Sennheiser.

 

Außerdem werden den Besuchern auf der auf der InfoComm Produkte für den Einsatz in Gotteshäusern gezeigt und erklärt. Dazu gehören sowohl das jüngst vorgestellte drahtlose High-End-Mikrofonsystem Digital 6000, das vor allem auf außergewöhnlich große Kirchen zugeschnitten ist, als auch einfach anzuwendende Drahtlossysteme wie das XS Wireless 2, das sich perfekt für kleine und mittlere Kirchen eignet.

In diesem Bereich werden darüber hinaus auch kabelgebundene Lösungen für Musik vorgestellt, darunter die evolution-Serien 600 und 800 und die auf In-ear-Monitoring zugeschnittene 2000 IEM-Serie.

 

Sennheiser auf der InfoComm 2017

Audio-Pavillion, Stand 4947

 

 

Lesen Sie auch: