LITECRAFT PowerBarX.15 ist da

Die LITECRAFT PowerBarX.15 – eine Weiterentwicklung der weit verbreiteten PowerBar AT10.sx – ist bei LMP ab sofort wieder lieferbar.


 

Das Modell verfügt über 15 Multichip-LEDs mit RGBW-Bestückung und ist dank der optimierten 15-Grad-Optiken deutlich leistungsstärker als sein Vorgänger.

 

Jetzt lieferbar: LITECRAFT PowerBarX.15 (Foto: LMP)
Jetzt lieferbar: LITECRAFT PowerBarX.15 (Foto: LMP).

 

Die PowerBarX.15 ist besonders robust ausgeführt und kann somit nicht nur im harten Touring-Alltag überzeugen, sondern eignet sich aufgrund der hohen Schutzklasse IP 65 auch für längere Einsätze im Freien.

Für flächigere Ausleuchtungen ist ein 20-Grad-Diffusor im Lieferumfang enthalten. So beginnt die richtige  Farbmischung direkt am Austritt der Linse, und Farbschatten am zu beleuchtenden Objekt bleiben aus. Der optimierte Diffusionsfilter kann jederzeit mit nur einem Handgriff gegen andere Varianten ausgetauscht werden.

Die Einzelpixel-Ansteuerung erlaubt dynamische Effekte ebenso wie die Einbindung in Pixelmapping-Controller. Die Ansteuerung erfolgt über DMX 512. Zudem verfügt das Gerät über Programme und Farben für den Stand-Alone-Betrieb.

Alle Einstellungen gehen - so der Hersteller - dank OLED-Display und übersichtlichem Menü-System leicht von der Hand. Die Akku-Pufferung des Displays erlaubt es, Einstellungen und Adressierungen auch ohne Stromversorgung vorzunehmen. Die Verkabelung erfolgt flexibel und einfach mit IP-geschützten Steckverbindern in den Ausführungen powerCON True1 und XLR 5 pol.
 

Lesen Sie auch: