Neuer Jupiter-App

18.05.2011


Symetrix bringt ARC-WEB-Bedienung für Jupiter DSP-Prozessoren.

 

Mit der neuen Jupiter Software 2.0 führt Symetrix die erste Web-basierte Steuerung von DSP-Prozessoren mit dem Software Modul ARC-WEB ein. ARC-WEB ist eine auf AJAX/HTML5-Standards programmierte Web-Applikation, die die zahlreichen Funktionen der adaptiven ARC-2-Fernbedienungen von Symetrix unterstützt. ARC-WEB ist zu den allermeisten Web-Browsern und Betriebssystemen wie iPhone/iPad und Android kompatibel.

Die Bedieneroberfläche des ARC-WEB wird dabei mit dem intuitiven Applikationsassistenten der Jupiter Konfigurationssoftware erstellt. Bis zu vier ARC-WEB Oberflächen können dabei für jeden Jupiter Prozessor erstellt werden.

Jupiter-Fernsteuerung über iPad auf DieReferenz.de

Obgleich die Kontrolle durch iPhone und iPad die eigentliche Motivation für die Entwicklung des ARC-WEB waren, kann prinzipiell jeder Computer mit Netzwerkzugang und Web-Browser als ARC-Fernsteuerung verwendet werden. Die Liste der unterstützten Betriebssysteme wird in der Zukunft noch erweitert. Aktuell werden Apples IOS Version 3.2+ für iPhone und iPad, Android Version 1.6+, Internet Explorer Version 8.0+ für Windows XP+, Safari Version 5+ für WIN XP+ und MAC OS 10.5+, sowie Firefox Version 3.6+ für WIN XP+ und MAC OS X 10.5+ unterstützt.

„Für Apples populäre iOS-Geräte ist das ARC-WEB vollständig web-app-fähig“, erklärt Trent Wagner, Senior Product Manager von Symetrix. „Ein Anwender kann die ARC-WEBs auf seinen SmartPhones speichern, wo ARC-WEB-Symbole dann direkt auf dem Auswahlbildschirm erscheinen. ARC-WEB öffnet im Vollbildschirm-Modus zusammen mit Anwender-bezogenen Auswahlmenüs.

So fühlt sich ARC-WEB wie ein echtes App an und lässt sich auch so bedienen. Zudem nutzt ARC-WEB Portrait- und Landscape-Bildschirmformate mit Auto-Rotation auf mobilen iOS- oder Android-Endgeräten. Eine Client-Auto-Detection stellt automatisch die richtige Darstellung von ARC-WEB auf jedem geeigneten Browser oder Betriebssystem sicher.“

ARC-WEB für Jupiter auf DieReferenz.de

Bis zu vier ARC-WEB-Instanzen können auf einem Jupiter-Prozessor installiert werden. Das heißt, man hat bis zu vier voneinander unabhängige Bedienerkonsolen, jede mit einer eigenen anwendungsspezifischen Programmierung. Anwender können beliebig viele dieser „Fernbedienungen“ zur simultanen Benutzung verwenden.

Zugriffsbeschränkungen können unabhängig für jede der vier ARC-WEB Interfaces mit Anwendername und Zugangscode gesichert werden. Dies macht die Zugangskontrolle für beschränkte Nutzergruppen besonders einfach.

Wie auch alle anderen ARC-Komponenten wird ARC-WEB mit einem intuitiven External-Controller-Wizard, also einem in die Jupiter-Applikationssoftware eingebetteten Software-Assistenten konfiguriert, der dem Anwender eine leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Vorgehensweise bei der Programmierung der Bedienfelder präsentiert.

Die aktuelle Jupiter Software 2.0 wird also kostenloser Download von Symetrix und vom deutschen Vertrieb TRIUS GmbH & Co. KG bereitgestellt.
Ansprechpartner für weitergehende Informationen ist Dipl. Ing. Udo Stoof.

www.symetrix.co/products/jupiter-app-based-turn-key-dsp/

www.trius-audio.de