25 Jahre in Chemnitz

17.01.2017

2016 feierte die SALZBRENNER media-Niederlassung in Chemnitz ihr 25-jähriges Bestehen.


 

Ursprünglich gegründet, um im Rahmen der Sanierung der Oper Chemnitz immer einsatzbereit zu sein, hat sich die Niederlassung in Sachsen zu einer bundesweit agierenden Zweigstelle der SALZBRENNER media GmbH mit Schwerpunkt Rufalarmierungs-, Brandmelde- und Alarmanlagen entwickelt.

 

Die Geschäftsführer Wolfgang und Thomas Salzbrenner (2. und 3.v.r.) mit Niederlassungsleiter Mike Wetzig (4.v.r.) und seinem Team bei der Jubiläumsfeier im Dezember 2016 (Foto: SALZBRENNER media GmbH)
Die Geschäftsführer Wolfgang und Thomas Salzbrenner (2. und 3.v.r.) mit Niederlassungsleiter Mike Wetzig (4.v.r.) und seinem Team bei der Jubiläumsfeier im Dezember 2016 (Foto: SALZBRENNER media GmbH)



 

Den Grundstein der Niederlassung legte die Sanierung des Chemnitzer Opernhauses in den Jahren 1988 bis 1992. Um im Störfall einen möglichst schnellen und umfassenden Service gewährleisten zu können, entschied sich SALZBRENNER media im Jahr 1991 für die Gründung einer eigenständigen Niederlassung im Gebäude des Technologie Centrum Chemnitz.

2008 erfolgte schließlich der Umzug in die größeren Firmenräume in der Scheffelstraße, die zudem über eine eigene Werkstatt verfügen.

Im Laufe der zurückliegenden 25 Jahre hat sich das aktuell 6-köpfige Team der Niederlassung Chemnitz als Full-Service-Spezialist für die Bereiche Brandmeldeanlagen (BMA), Einbruchmeldeanlagen (EMA) sowie Sprachalarmanlagen (SAA) etabliert. Den ersten Projekten im König-Albert-Museum sowie im Schlossbergmuseum Chemnitz folgten diverse Installationen, unter anderem für das Industriemuseum Chemnitz, das Technologie Centrum Chemnitz sowie für diverse Kirchen, Bildungseinrichtungen und Stadt-/Mehrzweckhallen in Sachsen sowie im gesamten Bundesgebiet.

Die Niederlassung Chemnitz verfügt über eine umfassende Zertifizierung durch die weltweit anerkannten VdS Schadenverhütung GmbH für die Bereiche EMA (Projektleiter: Christian Lämmel), BMA, (Projektleiter: Mike Wetzig) und SAA (Projektleiter: Martin Kretzschmar). Darüber hinaus basiert die Führung der Chemnitzer Niederlassung der SALZBRENNER media auf einem zertifizierten Qualitätsmanagement für die Bereiche Vertrieb, Planung, Projektierung, Montage und Service gemäß ISO 9001.

 

Lesen Sie auch: