Kleinere Viper

24.02.2009


pl + s 2009: Look Solutions zeigt dem Fachpublikum in Frankfurt erstmals die neue Viper S.

Diese 650 W Nebelmaschine mit einem Ausstoß von etwa acht Metern rundet die bekannte Viper-Serie perfekt ab. Die Viper S ist besonders für kleinere Bühnen und Clubs geeignet, durch die kompakte Bauweise und das geringe Gewicht ist sie aber auch ideal für den mobilen Einsatz.

Die Viper S zeichnet sich durch eine hohe Effektivität aus. Strom- und Fluid-Verbrauch sind gering, ohne dass dabei Abstriche bei der produzierten Nebelmenge gemacht werden.

Ausgestattet mit allen Features und der gewohnten Zuverlässigkeit, die auch die anderen Geräte der Viper-Serie auszeichnen (DMX 512 serienmäßig, Pumpe in Ein-Prozent-Schritten regelbar, integrierter Timer etc.), ist die Viper S eine preiswerte Alternative zu großen Maschinen.

Prolight + Sound 2009: Halle 9.0, Stand E 29

www.looksolutions.com