Das war der S14 Solution Day 2019

04.10.2019

Informationen und Impressionen vom S14 Solution Day am 25. September 2019 bei COMM-TEC in Uhingen.

 

Mit über 50 Ausstellern auf rund 1.200 Quadratmetern Ausstellungsfläche war der diesjährige S14 Solutions Day nochmals deutlich größer als im Vorjahr. Wieder haben sich zahlreiche neue Vertriebspartner von COMM-TEC erstmals auf dem S14 präsentiert.

 

S14 Solutions Day bei COMM-TEC in Uhingen

Am 25. September war es wieder so weit: der S14 Solutions Day 2019 bei COMM-TEC in Uhingen.

 

Mit der ersten Veranstaltung vor elf Jahren schuf COMM-TEC am Standort Uhingen eine ideale Plattform zum Networking zwischen Herstellern, Fachhandel, Integratoren, Planern, Endanwendern, Verbänden und der Fachpresse der AV-Branche. Mittlerweile hat sich der S14 Solutions Day als bedeutender und jährlich wiederkehrender Fixtermin für die gesamte AV-Branche etabliert.

Über 50 Aussteller präsentierten in diesem Jahr auf rund 1.200 Quadratmetern Ausstellungsfläche ihre Produktneuheiten und -weiterentwicklungen.

 

Rainer Sprinzl von COMM-TEC

Rainer Sprinzl freute sich über das volle Haus beim S14 Solutions Day 2019.

 

"Der S14 Solutions Day hat sich endgültig als der Branchentreff etabliert", freut sich Rainer Sprinzl, Managing Director DACH, COMM-TEC.


"Wir bedanken uns bei allen Besuchern, Herstellern, Sponsoren, Referenten, Keynote Speakern, Presse, Händlern und Systemintegratoren, die uns über die Jahre begleiten und den S14 Solutions Day dorthin gebracht haben wo er jetzt ist." so Sprinzl weiter.


Im Zentrum des diesjährigen S14 Solutions Days stand das Bild. COMM-TEC setzte diesen Bereich gezielt in Szene und präsentierte die passenden Großbildlösungen und Übertragungs-applikationen für verschiedene Anwendungsbereiche.

Zum diesjährigen S14 Solutions Day konnten auch bereits die ersten Synergien aus der Zugehörigkeit von COMM-TEC zu DCC Technology / Exertis präsentiert werden – so war in der Fachausstellung ein erweitertes Angebot an Racks & Mounts sowie ein breites Angebot an Cable Solutions zu finden.

 

Keynote-Speaker Sarah Joyce

 

Sarah Joyce von AVIXA bei ihrer Keynote-Speach

 

Sarah Joyce, Chief Global Officer, AVIXA, präsentierte im Rahmen der Keynote die aktuellen Entwicklungen im AV-Markt und sprach aus Sicht des Branchenverbandes über Herausforderungen, vor allem aber auch Chancen, die sich in dem sich ändernden Markt ergeben.

Neue Lösungen und Wachstum in den Bereichen Digital Signage, Überwachung, Führung und Kontrolle mit den zugrunde liegenden Produkten stellen hier aus Sicht des Branchenverbandes Möglichkeiten zur Diversifizierung des Geschäfts dar: Von der Sicherheitstechnik bis zur Musik, von der Beschilderung bis zur Beleuchtung - AV-Lösungen sind der Schlüssel zum richtigen Erlebnis für Verbraucher in allen Branchen.

 

Highlights und Neuigkeiten

Auch dieses Jahr wurden wieder die wichtigsten Produktneuheiten und Highlights dieses AVSommers präsentiert. Unter anderem konnten sich Besucher informieren über:

 

Barco ClickShare beim S14

 

Barco ClickShare: jetzt mit Miracast, Wireless Client Funktion und Standard Windows-Treiber

Barco Projection: Laser-Projektoren mit höchster Bildqualität

Barco Unisee: Grenzenloses LCD Video-Wanderlebnis mit der "Ideation Wall"

DEXON: Videoprocessing für Kontrollräume

Gefen: der neue EXT-SC-LAN-Controller für das einfache Management von AV over IP

Legrand: neue Möglichkeiten auf dem Markt für Digital-Signage-Gehäuse mit Chief Impact Serie. Darüber hinaus die C3 Credenza Serie von Middle Atlantic: ein neues Sideboard Rack zur Wandmontage

LG: Ein transparentes OLED Signage-Display sowie eine selbstklebende, zu 73 Prozent transparente LED-Folie, die auch eine "Curved Installationen" ermöglicht.

Lifesize: die neue 4K Icon-Serie, eine Videokonferenzlösung für jeden Besprechungsraum, die Cloud Video Calls und Content Sharing in Auflösungen bis zu 4K ermöglicht

RGBLink: Video Processing sowohl in Festinstallation als auch für Events und Broadcast-Anwendungen zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

Vestel: Digital Signage Display mit 68" zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis

 

Neue Aussteller

AOPEN: Digital Signage PCs und All-in-One Displays für unterschiedliche Lösungen in verschiedenen Szenarien. Neben dem Fokus auf Digital Signage eignen sich die Geräte auch für Analysen, Überwachung, Automatenverkauf, maschinelles Sehen und vieles mehr.

 

AOTO beim S14

 

AOTO: LED-Display-Lösungen in höchster Qualität. Als einer der weltweit führenden Anbieter mit einem komplett durchgängigen Portfolio bietet AOTO hochwertige LED-Display-Produkte und -Lösungen in Spitzentechnologie.

DEXON: Der ungarische Hersteller DEXON entwickelt und baut seit mehr als 20 Jahren hochwertige Video-Prozessoren für Videowände in Kontrollräumen, Leitwarten oder auch dem Konferenzraum.

Easescreen: Mit dem Digital-Signage-CMS lassen sich Werbebotschaften und Informationen an mehreren Standorten aufmerksamkeitsstark, präzise und effektiv kommunizieren. Der modulare Aufbau der Software ermöglicht größtmögliche Flexibilität und maßgeschneiderte Lösungen für alle Anforderungen und Budgets.

Easescreen bietet eine benutzerfreundliche Bedienung, einfache Ablaufplanung und komfortable Verteilung multimedialer Inhalte auf beliebig viele vernetzte Displays.

Lifesize: Videokonferenzsysteme von Lifesize zeichnen sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ein intuitives Bedienkonzept aus. Das Portfolio umfasst mit Einzelplatz- und Raumsystemen und einer breiten Zubehörpalette Videokonferenz-Lösungen für nahezu jeden Bedarf.

RGBlink: Der Hersteller hat sich seit seiner Gründung im Jahre 2009 zum führenden Hersteller von professionellem Video-Processing-Equipment in Asien entwickelt. Die Produkte werden sowohl in Festinstallationen als auch bei Events und Broadcast-Anwendungen eingesetzt.

Signagelive: Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung von Digital Signage-Lösungen für mehr als 2.000 Kunden vor allem in den Bereichen Einzelhandel, Bildung und Gastronomie verfügt Signagelive über umfassendes Know-How in der Entwicklung, Umsetzung und Verwaltung von Digital-Signage-Projekten.

Unitech Systems: Halterungs- und Liftsysteme sowie Standsysteme für Flachbildschirme, Projektoren, Kameras und vieles mehr

VESTEL: die verschiedenen Produktlinien umfassen Digital-Signage-Displays, Videowand-Displays und LED-Wall-Displays. Die Geräte verfügen unter anderem über SoC-Contentmanagement-Systeme, integrierte Konnektivität, Daisy Chain, Display Control, Pixel Shifting und USB-Auto-Wiedergabe und sind in Bildschirmdiagonalen von 24" bis 98" erhältlich

 

S14 Solutions Day 2019

 

Workshops und Technische Trainings

In drei Slots mit insgesamt zwölf Workshops erhielten die Teilnehmer konkrete Praxis-Tipps. Neben reinen Technik-Trainings wurde dabei auch über Vermarktungsstrategien gesprochen. Konkret ging es unter anderem um folgende Themen:

Q-SYS Ecosystem: das Rundumsorglos-Paket des 21. Jahrhunderts

Real Time Benefits von Cloud Connected Digital Signage

Evolution der Meetingkultur

New Workspace und mehr Effizienz im Konferenzraum

All-in-One und PC-Lösungen für den professionellen Digital Signage Einsatz

4K vs. Full HD – wer gewinnt den Auflösungskampf?

Aufzeichnung und Streaming für Leitwarte, Schulungs- und Meetingräume und Universitäten – die universelle Lösung für alle Einsatzszenarien

WebOS & CMS – Sehen, Staunen, Verstehen!

Large Image Solutions: Große Bilder, große Herausforderungen, große Möglichkeiten! Die sieben "Audio-Todsünden" im Konferenzraum

Future in AV – Next Generation in Connectivity

Evo-CO: Evoko macht Co-Working möglich

Neu waren in diesem Jahr zusätzliche On-Site Präsentationen in der Fachausstellung direkt an der Applikation bei Zygnage, VESTEL und Wyrestorm.

 

Der Termin

Am 23. September 2020 findet der nächste S14 Solutions Day von COMM-TEC in Uhingen statt.

 

Lesen Sie auch: